Was sind die Netzwerkvorteile von vCloud Director?

Was sind die Netzwerkvorteile von vCloud Director?

In dieser Reihe von Artikeln betrachten wir Features und Vorteile von vCloud Director (vCD), und in dieser Tranche erkunden wir einige der Fortschritte in Self-Service-Vernetzung. Dieses Papier wird nur kurz auf die technischen Aspekte der vCD-Netzwerk-Hierarchie berühren. Stattdessen liegt der Schwerpunkt auf den wichtigsten Netzwerkfunktionen, die dieses leistungsstarke Plattformmanagement-Tool bietet und deren Bedeutung für Unternehmen, die mehr Kontrolle über ihre Cloud-Infrastruktur suchen. Für Cloud Service Provider (CSPs), die VMware vCD als Teil ihrer Cloud-basierten Lösungen anbieten, präsentiert vCD auch die Möglichkeit, mit Organisationen zu arbeiten, die aufgrund eines früheren Autonomiewechsels einen Umzug in Cloud Computing verzögert haben.

Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigeren Self-Management-Netzwerk-Vorteile, die VMware vCD bietet.

Endbenutzer-Administratoren können nun ihre eigenen Firewalls verwalten, die auswählen, welche Protokolle ihre Server erreichen dürfen, ohne dass sie vom CSP beteiligt sind. Was bedeutet dies, dass VCD ermöglicht es Benutzern, ihre Firewall-Schutz zu jeder Zeit ohne jede externe Hilfe zu verwalten, Hinzufügen oder Entfernen von zulässigen Protokollen und Dienstleistungen nach Belieben. Für Unternehmen, die unterschiedliche Sicherheitsstufen benötigen, die sich im laufenden Betrieb ändern können, ist dies eine wichtige Entwicklung. Zum Beispiel, wenn mehrere Ebenen der Sicherheit müssen aufgrund von wechselnden Abteilungsbedürfnisse und unterschiedlichem Grad der Zugänglichkeit erforderlich sein, bietet vCD dem Benutzer die Werkzeuge, um diese Sicherheitsänderungen mit Leichtigkeit zu behandeln. Schauen Sie sich die Seite an wie funktioniert hotspot shield vpn.

Inhouse-Admins können Balance-Server ohne externe Unterstützung aus dem CSP laden. Mit vCD können Endbenutzer mehrere Web-Server bereitstellen und Balance-Verbindungen zwischen ihnen ausführen. Diese Netzwerklastenausgleichung kann für Terminalserver oder jede andere Art von Server für diese Angelegenheit selbst verwaltet werden. Dieser einmal zeitraubende Prozess ist jetzt einfach und autonom mit vCD. Durch die Endbenutzerverwaltung des Lastausgleichs können Unternehmen erwarten, Zeit und Geld für die Wartung ihrer virtuellen Rechenzentren zu sparen und eine mehr Selbstbedienungsumgebung, in der eine maximale Ressourcennutzung erreicht werden kann.

Das CSP wird nicht benötigt, um virtuelle private Netzwerk-VPN-Tunnel zu gründen. Was vCD hier durchführt, ist die Bereitstellung der Self-Service-Tools, die es Organisationen ermöglichen, das Internet als Transport zwischen ihrer Cloud-Umgebung und ihrem internen Netzwerk sicher zu nutzen. Mit vShield Edge und vCD können Unternehmen nun VPNs in wenigen Minuten von der leicht zu navigierenden VCD GUI öffnen.

Self-Service-Vernetzung und eine kreative

Es sollte auch beachtet werden, dass interne Netzwerke ohne Zugriff auf das Internet erstellt werden können. Dies ist sehr nützlich für interne vApps baut, die für Forschung und Entwicklung gedacht sind, wo nichts von Anfang an außerhalb der Zugänglichkeit hat. Dies ist zum Teil auf die Netzwerk-Layer von vCD und wie externe, organisation und vApps netzwerke funktionieren.

Die wirkliche Stärke von vCD ist, dass es den Kunden eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche bietet, die Endbenutzern die Möglichkeit bietet, eine Self-Service-Vernetzung und eine kreative Cloud-Umgebung zu fördern. Die Vorteile der Cloud sind viele, und für einige Unternehmen funktioniert es am besten, damit die CSP die Tag-zu-Tag-Konfiguration behandeln kann. Glücklicherweise eröffnen sich die Vorteile von Cloud-Computing für Unternehmen, die mit CSPs arbeiten, die vCD als Lösung für eine selbstverwaltete Cloud anbieten.

Also, was ist die Alternative?

Nun, mit einem Hosted Desktop nutzen Sie die gleiche Methode zu arbeiten, wo immer Sie sind: am Arbeitsplatz, zu Hause, unterwegs. Solange Sie eine Web- oder 3G-Verbindung haben, können Sie mit Ihrem Desktop von jedem Ort aus auf fast jedem Gerät verbinden, indem Sie einfach eine einfache URL verwenden. Sobald du verbunden bist, siehst du deine vertrauten Symbole und Anwendungen, und alles funktioniert bei vollen lokalen Netzwerkgeschwindigkeiten.

Der andere entscheidende Vorteil eines gehosteten Desktops ist, dass nichts den Umfang verlässt, außer den verschlüsselten Anweisungen, die benötigt werden, um den Bildschirm auf deinem Gerät zu zeichnen. Für Einbrecher oder die verlorene Immobilienbüro bleibt keine Information hinterlassen; Noch müssen Sie bedenken, um modifizierte Versionen zu übertragen, die Sie lokal speichern mussten, weil Sie niemals vor Ort lokal speichern müssen.